Geologischer Dienst
Nordrhein-Westfalen
– Landesbetrieb –

Wir  |  Presse  |  Service  |  Externer Link: Sie verlassen die Internetseite des Geologischen Dienstes NRW und gelangen zur GD-Fanpage auf Facebook.
Startseite > Rohstoffe >

Inhalt

Kontakt

  • Dipl.-Geol. Dr. Krahn
  • Fon: +49 (0) 2151 897-239
  • Dipl.-Geol. Schäfer
  • Fon: +49 (0) 2151 897-468
  • Fax: +49 (0) 2151 897-505
  • E-Mail: rohstoffe@gd.nrw.de
Braunkohlentagebau

Energierohstoffe

Braunkohle, Steinkohle und Gas sind wichtige Energielieferanten. Der GD NRW trägt mit seinem Fachwissen dazu bei, dass diese Rohstoffe wirtschaftlich sinnvoll und im Einklang mit der Umwelt genutzt werden können.

Kiesgrube am Niederrhein

Abgrabungsmonitoring NRW

... ist ein wichtiger Baustein zur langfristigen Rohstoffversorgung unseres Landes. Der GD NRW erfasst regelmäßig den Umfang des Rohstoffabbaus und vergleicht ihn mit den planerisch gesicherten Rohstoffvorräten. Er weist rechtzeitig auf mögliche Verknappungen von Rohstoffen hin.

Arbeit am PC für die Rohstoffkarte von NRW 1 : 50 000

Projekte

Für das Projekt "Rohstoffkarte von NRW 1 : 50 000" hat der GD NRW alle Daten zu den Festgesteinsrohstoffen wie Kalkstein, Sandstein und Tonstein erhoben. Wie bei den Lockergesteinen werden die ausgewerteten Ergebnisse in einem flächendeckenden Kartenwerk dargestellt. Das Projekt wurde Ende 2014 fertig gestellt.

Bild zu Unkonventionelles Erdgas in NRW

Unkonventionelles Erdgas
in NRW

Alle wichtigen Infos

Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen – Landesbetrieb – • De-Greiff-Straße 195 • D-47803 Krefeld • Fon +49 (0) 21 51 89 70