Geologischer Dienst
Nordrhein-Westfalen
– Landesbetrieb –

Wir  |  Presse  |  Service  |  Externer Link: Sie verlassen die Internetseite des Geologischen Dienstes NRW und gelangen zur GD-Fanpage auf Facebook.
Startseite > Geogefahren > Erdbebenmeldeformular >

Inhalt

Erdbebenmeldeformular

Sie haben ein Erdbeben gespürt oder beobachtet?

Dieser Fragebogen erfasst Angaben über die Auswirkungen eines Erdbebens. Bitte teilen Sie mit, was Sie bemerkt haben und gegebenenfalls, was andere in Ihrer Nähe bemerkt haben, z. B. im selben Gebäude oder in der Nachbarschaft. Berücksichtigen Sie jedoch keine Auswirkungen von anderen Orten und keine Auswirkungen, über die Sie in den Nachrichten gelesen oder gehört haben. Auch wenn Sie das Erdbeben nicht wahrgenommen haben, ist dies eine wichtige Information.

Wir werten das Ereignis aus.

Anschrift und Kontakt:

Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen
– Landesbetrieb –
Erdbebendienst
De-Greiff-Straße 195
D-47803 Krefeld
Fon: +49 (0) 21 51-8 97-2 58
Fax: +49 (0) 21 51-8 97-5 05
E-Mail: geophysik@gd.nrw.de

Ihre Meldung:

Datum und Uhrzeit

(Rot bzw. mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich!)

Beobachtungsort – Wo befanden Sie sich?

Sofern Ihr Beobachtungsort mit Ihrer Wohnanschrift übereinstimmt, weisen wir Sie aus datenschutzrechtlichen Gründen darauf hin, dass Ihre Straßen- und PLZ-Angabe gespeichert werden.

stehend
sitzend
liegend

Art der eigenen Wahrnehmung

kaum
merklich
stark
sehr stark

zittern
wiegen
schaukeln
schütteln

keine
Überraschung
Aufwachen
Gleichgewichts-Probleme
Angst
Flucht ins Freie
Panik
Sonstige

Art des Gebäudes

Rohbau
Neubau
Altbau

nicht bekannt
Beton
Ziegelstein
Naturstein
Holz
Lehm
Sonstige

Was haben Sie bemerkt?

Die folgenden Angaben ermöglichen Rückschlüsse über die Art der Erschütterung!

vorher
während
nachher

keine anderen
wenige
viele
alle
weiß ich nicht

Angaben zur Person und Datenschutzhinweis

Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig. Wir benötigen sie für evtl. Rückfragen. Von den personenbezogenen Daten werden nur die Straßenangabe und die Postleitzahl gespeichert, sofern diese mit dem Beobachtungsort übereinstimmen. Die Sachdaten werden beim GD NRW zum Zwecke der Auswertung gespeichert.
Datenschutzerklärung

Daten senden

Mit der Übersendung des Formulars erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Das ausgefüllte Formular können Sie jetzt an den GD NRW senden. Entweder per Button "Formular absenden", oder via E-Mail, Fax oder auf dem Postweg an den Erdbebendienst des GD NRW.

Wenn Sie alle Angaben verwerfen möchten.

Vielen Dank für Ihre Meldung!

Ihr Erdbebendienst des GD NRW

Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen – Landesbetrieb – • De-Greiff-Straße 195 • D-47803 Krefeld • Fon +49 (0) 21 51 89 70