NRW

Geologischer Dienst
Nordrhein-Westfalen
– Landesbetrieb –

Wir  |  Presse  |  Service  |  Externer Link: Sie verlassen die Internetseite des Geologischen Dienstes NRW und gelangen zur Facebook-Seite des GD NRW.
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Startseite > Rohstoffe > Projekte >

Inhalt

Steinbruch bei Witten mit oberflächennahem Kohleflöz

Kontakt

  • Dipl.-Geol. Dr. Krahn
  • Fon: +49 2151 897-239
  • Dipl.-Geol. Schäfer
  • Fax: +49 2151 897-505
  • E-Mail: rohstoffe@gd.nrw.de

Projekte

Rohstoffgeologische Untersuchungen sind schon immer eine der Hauptaufgaben des GD NRW. Aus Rohdaten über die Gesteine und ihre Lagerung erstellen wir planungsrelevante Karten und Informationen. Sie unterstützen die Regionalplanung bei der langfristigen Sicherung und der umweltschonenden Gewinnung von Rohstoffen. Ferner sind sie für eine Vielzahl von Aufgaben des Alt- und Nachbergbaus erforderlich. Das Kooperationsprojekt Verbesserung der Lagerstättenprojektion im Ruhrrevier von Bergbehörde NRW und GD NRW liefert mit aktuellen geologischen Daten zur Lage der Flöze eine wichtige Grundlage für das Risikomanagement des Altbergbaus im Ruhrgebiet. Eine der wichtigsten Datengrundlagen ist hierbei die Geologische Karte des Rheinisch-Westfälischen Steinkohlengebietes 1 : 10 000.

© Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen – Landesbetrieb –