Geologischer Dienst
Nordrhein-Westfalen
– Landesbetrieb –

Wir  |  Presse  |  Service  |  Externer Link: Sie verlassen die Internetseite des Geologischen Dienstes NRW und gelangen zur GD-Fanpage auf Facebook.

Inhalt

Grafik: Rekonstruktion eines Sumpfwaldes der Karbon-Zeit. Vor dem Bild links: ein Stück Steinkohle; vor dem Bild rechts: Abdruck des Farns Alethopteris serli aus dem Oberkarbon

Kontakt

  • Dipl-Geol. Dr. Hiß
  • Fon: +49 2151 897-344
  • Dipl.-Geogr. Baumgarten
  • Fon: +49 2151 897-336
  • Fax: +49 2151 897-505
  • E-Mail: info@gd.nrw.de
Diabas auf dem Gudenhagener Poppenberg bei Brilon

Felsklippen eines Effusivdiabases auf dem Gudenhagener Poppenberg bei Brilon

Steinbruch in einem Intrusivdiabas am Clemensberg bei Winterberg

Steinbruch in einem Intrusivdiabas am Clemensberg bei Winterberg

Bunte Sande aus NRW

Bunte Sande aus
Nordrhein-Westfalen

Gneis-Findling aus dem Raum Xanten

Ein etwa 80 cm langer Gneis-Findling aus dem Raum Xanten

Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen – Landesbetrieb – • De-Greiff-Straße 195 • D-47803 Krefeld • Fon +49 21 51 89 70